Dr. Martin Bork

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie, Facharzt für Chirurgie


Qualifikation

  • Facharzt für Chirurgie
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Schwerpunkt Unfallchirurgie
  • Zusatzbezeichnung Notfallmedizin

Berufsausbildung

  • Studium der Medizin an der Eberhardt-Karls-Universität

Ausbildung und Tätigkeit

  • Oberarzt am Wirbelsäulenzentrum Stuttgart, 11/2010 bis 03/2017
  • Wirbelsäulenzentrum Stuttgart, 02/2009 bis 03/2017
  • Funktionsoberarzt Unfallchirurgie, Chirurgische Klinik Diakonieklinikum Stuttgart, 10/2007 bis 01/2009
  • Weiterbildung Gebietsbezeichnung Unfallchirurgie Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Tübingen 10/2005 bis 09/2007
  • Weiterbildung zum Facharzt für Chirurgie am Diakonieklinikum Stuttgart, 05/2000 bis 07/2004
  • AiP an der Chirurgischen Klinik Diakonissenkrankenhaus Stuttgart, 12/1998 bis 05/2000

Vorträge:

  • Symposium 5. Jahre Wirbelsäulenzentrum Stuttgart "Wie viel Balance braucht die Wirbelsäule?" - Failed Back Surgery
  • 1. Hallenser Wirbelsäulensymposium Halle/Saale "Ist der Funktionserhalt sinnvoll?" Künstiche Bandscheibe oder Fusion an der HWS

e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

dr martin bork