Stoßwellentherapie

Ob Tennisellenbogen, Schulterschmerzen, Fersenschmerzen oder Rückenschmerzen: chronische Schmerzen kosten wertvolle Energie, beeinträchtigen die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit, nehmen Lebensfreude, mindern die Lebensqualität – chronische Schmerzen bestimmen das tägliche Leben, im Beruflichen wie im Privaten.

Die Therapie: Bei der Radialen Stoßwellentherapie nach der Methode Swiss DolorClast® werden Stoßwellen hoher Energie erzeugt und über die Hautoberfläche in das Gewebe übertragen. Die körpereigenen Selbstheilungskräfte in den Schmerzzonen werden aktiviert. Der Arzt lokalisiert zunächst die Schmerzzone, danach wird dort ein Gel aufgetragen und anschließend werden die Stoßwellen mit dem Schallkopf in die Schmerzregion eingekoppelt. Die einzelne Anwendung dauert nur wenige Minuten, ist ohne Risiken und Nebenwirkungen.

Eine befreiende, schmerzmindernde Wirkung ist in aller Regel innerhalb weniger Tage spürbar.

Diese Leistungen können wir nicht über den Krankenschein abrechnen. Sie erhalten dafür eine Privatrechnung nach den regulären Sätzen der GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte). Über die Höhe erhalten Sie auf Wunsch Auskunft an der Anmeldung. Sprechen Sie uns an!