Die Facetteninfiltration

Rückenschmerzen können durch Reizungen oder Arthrose im Bereich der kleinen Wirbelgelenke (Facetten) ausgelöst werden. Hier hilft oft die sogenannte Facetteninfiltration. Dabei werden die Gelenke mit einer Mischung aus Schmerzmittel und einem Depotcortikoid umspritzt. In der Regel sind 3-5 Infiltrationen erforderlich. Die Infiltrationen erfolgen in der Regel nach Tasten, bei adipösen Patienten kann die Infiltration unter Röntgenkontrolle erforderlich sein. Nach der Infiltration werden sie 15 bis 30 Min. in unserer Praxis überwacht und können sich anschließend abholen lassen. An diesem Tag ist das Führen von Kraftfahrzeugen nicht erlaubt, da die Infiltration in Nervennähe erfolgt.

FacetteninfiltrationWirbelkörper